Gästeempfang

« Geht an einen einsamen Ort und ruht ein wenig … »

« In jedem Gast nehmen wir Christus selbst auf »
(Règle de Taizé)

Die Menschen, die wir empfangen – Frauen, Männer, manchmal auch Familien – kommen aus unterschiedlichen Lebensbezügen. Sie alle, wie auch wir selber, sind auf der Suche nach Sinn, nach Leben, nach Glück, nach Gott.

Malgré les restrictons sanitaires que nous devons observer en lien avec la pandémie, nous pouvons garder ouvert l’accueil à Grandchamp. Nous en sommes très reconnaissantes ! Pourtant le nombre d’hôtes que nous accueillons est limité à 15 à la fois. Depuis le 19 octobre nous portons le masque pendant les prières communes à l’Arche, à la salle d’accueil et en sortant du réfectoire. L’hygiène et la vigilance quant aux distances sont les autres aspects que nous mettons en pratique pour chercher à éviter la contagion avec le virus. Mais avec les lieux qui sont à notre disposition nous ne pouvons pas respecter partout les distances physiques requises. C’est pourquoi les hôtes qui viennent chez nous prennent un petit risque. Il est important que vous le sachiez. Le silence observé diminue ce risque. Ne venez pas si vous avez des doutes ou des problèmes de santé. Nous ne pouvons accueillir des personnes venant d’une zone à risque avec obligation de quaranaine.

Voici la liste des territoires sous l’obligation de quarantaine en entrant en Suisse: https://www.bag.admin.ch

Ici vous trouvez plus d’informations concernant l'accueil actuel.

Nous avons repris les célébrations de l’eucharistie les dimanches et les jeudis. Malheureusement nous ne pouvons pas encore les ouvrir pour tous car l’espace dans la chapelle est limité. Nous le regrettons beaucoup ! Nous avons pris contact avec les personnes qui viennent très régulièrement aux eucharisties, et si pour vous ce serait très important de pouvoir revenir, veuillez prendre contact avec votre sœur vis-à-vis.

Comme rappel : Notre chapelle est ouverte pour la prière individuelle en général
de 8h15 à 12h00
de 12h45 à 14h45
de 15h45 à 17h45.

La transmission en direct de nos prières à l’Arche reste un moyen privilégié de communion avec tant de personnes au près et au loin.

Prier en communion avec nous

Prière commune :
7h15 – 12h15 – 18h30 – 20h30

Prière silencieuse
15h – 15h30 (mardi à samedi)

Eucharistie :
7h30 dimanche

Zu Gast sein in Grandchamp

Als Einzelgast

für eine Zeit der Stille und Einsamkeit mit der Möglichkeit der Begleitung durch eine Schwester

zur Teilnahme an einer Retraite

die im Jahresprogramm der Kommunität ausgeschrieben ist.

Mit einer Gruppe

die ihr eigenes Programm im Rahmen der Kommunität gestalten möchte

Was sonst noch möglich ist

Volontariat / Kloster auf Zeit

für eine bestimmte Zeit das Leben der Kommunität in Gebet und Arbeit teilen

Durch praktische Mitarbeit

in einem unserer Arbeitsbereiche

Programm

Retraiten 2020

30.12.2019 – 01.01.2020
« En route vers… du neuf ? »
Retraite de Nouvel An

04 – 05.01.2020
« Est-il donc Roi ? »
Retraite de l’Épiphanie

25 – 26.02.2020
« Entrée dans le carême – en route vers Pâques »
Vivre le mercredi des cendres

12.03.2020
« A toi le jour, à toi aussi la nuit…. »
Journée de retraite à partir du bibliologue

08.04 – 13.04
« Amour confirmé, passage créé : c’est la Pâque de Jésus ! »
Vivre la Semaine Sainte et Pâques
– retraite autrement

05.05 – 14.05
retraite annulée
« Introduction à la prière contemplative»

29.05. – 01.06.2020
« Le Souffle de Dieu : un nouvel élan vers les autres »
Approfondir le mystère de Pentecôte

27.06.2020
retraite annulée
« Le jardin de la relation »
Retraite pour couples

13.08 – 16.08.2020
retraite complète
« Introduction à la prière contemplative »
Retraite

21.08 – 30.08.2020
retraite annulée
« Jeûne et saveurs bibliques »
Une semaine de jeûne

10.09.2020
retraite complète, liste d’attente
« Je t’ai appelé par ton nom. Être disciple »
Journée de retraite à partir du bibliologue

07.10 – 11.10.2020
« Marchons avec les béatitudes…. »
Retraite itinérante

23.10 – 25.10.2020
« Entrevoir l’invisible » à la découverte de l’eucharistie
Weekend pour jeunes adultes (20 à 39 ans) 

03.12 – 06.12.2020
« Un cœur qui écoute … »
Introduction à la prière silencieuse

17.12.2020
« Une halte à l’approche de Noël »
Retraite d’un jour dans l’Avent

23.12 – 26.12.2020
« Et le Verbe s’est fait chair… »
Célébrer et vivre ensemble la fête de Noël

30.12.2020 – 01.01.2021
« Une nouvelle année – vraiment? »
Retraite
de Nouvel An

Kurse und Sitzungen

« La Création, voix de Dieu »
Ateliers bibliques avec Thérèse Glardon :

Sagesse – humour – souffrance – espérance

samedi de 14h30 à 17h30

07 mars – 13 juin (annulé) – 10 octobre

« Rabbis du Talmud et premiers chrétiens »
Enquête sur des textes cryptés

Séminaire avec Dan Jaffé, professeur d’histoire des religions, université Bar-Ilan (Israël)

Mercredi 5 février de 14h à 17h30

Chant sacré et Silence:
« Adonaï, ouvre mes lèvres… »

Session avec Manuel Coley, chef de choeur, compositeur

Du 17 au 20 septembre

session complète, liste d’attente

www.manuelcoley.jimdo.com

Sessions Bethasda Évangélisation des profondeurs
Un nouveau cycle commencera en 2021

Pour plus de renseignements : www.bethasda.org

Lectio Divina

Soirées de Lectio Divina avec Sœur Pascale
vendredi de 20h00 à 21h30

2020
17 janvier – 14 février – 27 mars (annulé) – 17 avril (annulé) – 05 juin (annulé)

            25 septembre – 16 octobre – 13 novembre – 18 décembre

Unser Gebetsleben

Gemeinsames Gebet :

7:15 – 12:15 – 18:30 – 20:30 Uhr

Eucharistie :

Donnerstag um 18:30 Uhr und Sonntag (normalerweise) um 7:30 Uhr

 

Eucharistiefeiern 2020

5 janvier – Épiphanie – 11h30
26 février – Mercredi des Cendres – 07h15
5 avril – Rameaux – 11h00
12 avril – Pâques – 05h00
21 mai – Ascension – 11h30
31 mai – Pentecôte – 9h00
6 août – Transfiguration – 11h30
24 décembre – Noël – 22h30
31 décembre – St Nom de Jésus – 23h00

Lesungen

Dès le 1er décembre 2019 – 1er Avent – Année A

Le 8 juin 2020 nous reprenons les lectures du Temps de l’Église à la 10e semaine.

Hier finden Sie eine Übersicht der Lesungen

Praktische Informationen

Informationen und Anmeldung

Unser Empfang ist in der Regel geöffnet: Dienstagmorgen – Sonntagnachmittag oder Abend.
Montag – Wüstentag für die Gemeinschaft – der Empfang ist geschlossen.
Adresse
Communauté de Grandchamp
Accueil
Grandchamp 4
CH 2015 Areuse
Schweiz

E-mail
accueil@grandchamp.org

Telefon
+41 32 842 24 92 (Dienstag-Samstag 9:30 – 11:30 Uhr)

Preis des Aufenthaltes

Preis für Vollpension pro Tag : CHF 60.00 bis CHF 80.00
(In Euro je nach Kurs derzeit 50,00 € bis 72,00 €)

Begrenztes Einkommen (Studierende, Arbeitslose …): CHF 30.00 bis CHF 40.00

Jeder trägt nach seinen Möglichkeiten zu den Kosten bei. Die finanzielle Frage darf für niemanden ein Hindernis sein. Wer mehr bezahlen kann, ermöglicht es anderen zu kommen, – durch eine diskrete Geste der Solidarität – die weniger bezahlen können.

Die Bezahlung Ihres Aufenthaltes erfolgt per Überweisung oder vor Ort in bar im Empfangsraum.

Es ist nicht möglich mit Kreditkarte zu bezahlen.

Bankverbindung (CHF und EUR)
Bankkonto CHF

Kontoinhaberin : Fondation des retraites spirituelles de la Communauté de Grandchamp
PostFinance, 3030 Berne CCP 20-2358-6
IBAN : CH36 0900 0000 2000 2358 6

BIC : POFICHBEXXX

Bankkonto EUR

Kontoinhaberin : Communauté de Grandchamp
La Banque Postale – Centre Financier, F 69900 Lyon Cedex

IBAN : FR50 2004 1010 0406 2253 6H02 519
BIC : PSSTFRPPDIJ
RIB : 20041 01004 0622536H025 19

Wenn Sie an einer Reise nach Grandchamp interessiert sind, können Sie uns eine E-Mail mit folgenden Informationen senden:

  • Vor- und Nachname
  • Wann möchten Sie kommen?
  • Titel der Retraite (wenn Sie Interesse haben, an einem in unserem Programm aufgeführten Retraite teilzunehmen).
  • Bitte stellen Sie sich kurz vor und bringen Sie in wenigen Worten zum Ausdruck, warum Sie kommen möchten.
  • Haben Sie schon Erfahrungen mit einem Ort der Stille und des Gebetes?
  • Wie haben Sie von Grandchamp erfahren?
  • Wenn Sie mit einer Gruppe nach Grandchamp kommen möchten, teilen Sie uns bitte mit, um welche Gruppe es sich handelt, wie Sie diesen Aufenthalt bei uns planen und wie viele Personen anwesend sind.

Gut zu wissen

Zimmer: Die Einzelzimmer (größtenteils) sind einfach. In vielen Zimmern befindet sich ein Waschbecken mit Dusche und WC auf der Etage. Wir laden Sie nach Möglichkeit ein, ein Laken, einen Bettüberzug und Handtücher mitzubringen. Ansonsten können Sie diese bei uns ausleihen.

Die Mahlzeiten werden in Stille eingenommen, wodurch das Gebet verlängert und eine andere Form der Gemeinschaft ermöglicht wird. Sie werden manchmal von einer Lesung oder von Musik begleitet. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie eine Schonkost haben. (Wenn Sie eine glutenfreie Diät haben, bitten wir Sie, Ihr eigenes Brot mitzubringen.)

Wir haben kein WIFI. Im Empfangsraum (La Salle d’Accueil) besteht die Möglichkeit, sich mit dem Internet zu verbinden.

Die Kapellen „Arche“ und „Béatitudes“ sind immer offen für Gebete und persönliche Meditation.

Der Empfangsraum (La Salle d’Accueil) ist der Ort wo Gäste und Besucher empfangen werden. Es ist ebenfalls auch ein kleiner Laden, wo sie Karten, Bücher und Artikel aus unseren Werkstätten, wie Kerzen, handgewebte Tücher und Handcremes kaufen können.
Er hat geöffnet:
von Dienstag bis Samstag einschliesslich
vormittags: von 9.30 bis 12.00 Uhr
nachmittags: von 16.00 bis 18.00 Uhr
sonntags: von 11.00 – 12.00 und von 15.30 bis 17.15 Uhr.

Tagesplan (allgemein)

Dienstag-Samstag

7.15 Uhr Morgengebet – Frühstück zwischen 8:00 und 9:00 Uhr

12.15 Uhr Mittagsgebet – anschließend Mittagessen

Tee zwischen 15.00 bis 17.00 Uhr

18.30 Uhr Abendgebet – anschließend Abendessen

der Donnerstag: Eucharistie – anschließend Abendessen

20.30 Uhr Komplet

Sonntag

7:30 Uhr Eucharistie (außer in Ausnahmefällen) – Frühstück nach der Feier bis 9:30 Uhr

12.15 Uhr Mittagessen – gefolgt von Mittagessen

17.30 Uhr Goûter-souper

18.30 Uhr Abendgebet

Keine Komplet – (ausser während der Advents- und Fastenzeit um 21.00 Uhr)

Montag 

Ein Tag der Stille und Einsamkeit für die Gemeinschaft; es gibt kein gemeinsames Morgengebet

              Frühstück zwischen 8:00 und 9:00 Uhr

20.00 Uhr Stilles Gebet für die Welt, gefolgt von Komplet um 20.30 Uhr

Wegbeschreibung nach Grandchamp

Mit dem Zug:
Nächstgelegener Bahnhof ist der Bahnhof Neuchâtel auf den Linien Genf-Basel und Paris-Bern-Zürich.
Hier können Sie Zugverbindungen finden und Fahrkarten kaufen.
In Neuchâtel: Verlassen Sie den Bahnhof in Richtung Jura (Berge, nicht in Richtung See), überqueren Sie die Straße und nehmen Sie den Ortsbus Nr. 107 oder 109 (Richtung „Place Pury“; kaufen Sie eine Fahrkarte bis Areuse“, zahlbar in Schweizer Franken)
Verlassen Sie den Bus am Place Pury und gehen Sie durch die Fußgängerunterführung unter der Straße Richtung See.
Nehmen Sie die Tram bis Areuse. (Hier finden Sie Fahrpläne für Bus und Tram.)
Überqueren Sie den Platz vor der Tramhaltestelle sowie die Hauptstraße und nehmen Sie die kleine Straße in Richtung See (Wegweiser „Plage“ und „Grandchamp“). Ca 5 min Fußweg bis zur Kommunität.

Der Empfangsraum („Salle dʼAccueil“) befindet sich, wenn Sie den Hof betreten, im 1. Gebäude rechts, 1. Türe.

Mit dem Auto:
Autobahn Lausanne – Yverdon – Neuchâtel – Biel oder Bern,  Ausfahrt Areuse / Cortaillod.
Folgen Sie im Kreisverkehr (dem ersten, wenn Sie aus Richtung Yverdon kommen, dem zweiten aus Richtung Neuchâtel), den Wegweisern „Cortaillod, Areuse“.
Nach ungefähr 100 m nach links abbiegen in Richtung „Plage, Grandchamp“.
Nach ungefähr 500 m erreichen Sie Grandchamp.
Bitte lassen Sie Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz vor der Einfahrt in den Hof stehen.

Coordonnées GPS : N 46.95248°/ E 006.85876°