Leben aus dem Gebet

„Mein Haus soll ein Haus des Gebets für alle Völker sein.“

Das Leben aus dem Gebet ist etwas anderes als das Gebet. Allein Christus hat ein Leben aus dem Gebet geführt, und allein Christus in uns kann uns diese aussergewöhnliche Gnade eines Lebens aus dem Gebet verleihen. Seine Gegenwart in uns kann uns Schritt für Schritt auf diesem Weg führen. Dieses Leben in ihm ist nichts anderes als Übereinstimmung mit dem Vater, der nur Hören, Liebe und Gabe ist. Eine Gemeinschaft, in der das Gebet im Zentrum steht, ist ein Ort, an dem die Herrlichkeit Gottes lebendig wird und die ganze Fülle der Offenbarung geschaut wird. Eine solche Gemeinschaft besteht aus Zeugen der Auferstehung. Christus hat sie besucht, genährt und ihnen vergeben. Mère Geneviève Micheli

Stundengebet:

7.15 Uhr – 12.15 Uhr – 18.30 Uhr – 20.30 Uhr
Eucharistiefeier:
Donnerstag 18.30 Uhr – Sonntag 7.30 Uhr

Das Leben aus dem Gebet ist das Herzstück unseres Lebens: gemeinsames Gebet und persönliches Gebet, Meditation des biblischen Wortes, Eucharistie, geistliche Lektüre, Retraite-Tage und Zeiten der Einsamkeit, der Wüste. In Grandchamp und auf dem Sonnenhof versammeln wir uns viermal am Tag zum gemeinsamen Gebet. Es ist offen für alle, die daran teilnehmen möchten. Das Ostergeheimnis ist Quelle und Sinn unseres ganzen Lebens, in jeder Eucharistiefeier wird es neu gegenwärtig: Hier schöpfen wir unsere Kraft und unsere Hoffnung. Hier feiern wir den Sieg der Liebe über das Böse und über den Tod. Hier vertrauen wir der Güte des Vaters alles an, was wir an Leiden in Kirche und Welt im Herzen tragen.

Gemeinsam mit uns beten

7.15 Uhr Morgengebet (40 min)

Einführung
Psalm
Erstes Testament – Antwortgesang
Evangelium
Stille
Lobpreis – Fürbitte – Vater unser – Segen
Stille – Gesang

20.30 Uhr Komplet (20 min)

Einführung – Stille
Psalm
Kurzlesung – Antwortgesang
Stille
Evt Lied – Gebet – Segen
Gesang

12.15 Uhr Mittagsgebet (20 min)

Einführung
Psalm
Kurzlesung aus dem Tagesevangelium
Stille
Gebet – Segen
Evt. Seligpreisungen – Gesang

Samstagabend 20.30 Uhr Grosse Komplet (30 min)

Einführung – Sündenbekenntnis – Stille – Psalm
Kurzlesung – Antwortgesang
Stille
Lobgesang des Siméon
Gebet – Segen
Sonntagsevangelium – Gesang

18.30 Uhr Abendgebet (40 min)

Einführung
Psalm
Epistel – Antwortgesang
Stille
Lied
Fürbitte
Segen
Stille